Published on Mittwoch, Januar 14th, 2009 at

 potato-soup.jpg

Da ich gestern wieder einmal ein sehr interessantes Gespräch beim Lunch hatte, ist mir gerade eine Idee gekommen. Ich möchte in Zukunft gerne einmal pro Woche mit einer interessanten Persönlichkeit aus der Medien- oder Investorenszene zu Mittag essen und das Gespräch dann, in revidierter Form natürlich, als Blogpost der Öffentlichkeit zur Ansicht geben bzw. zur Diskussion stellen.

Es soll also jeweils kein klassisches Interview werden, sondern einfach eine Zusammenfassung der Themen, die wir besprochen haben bzw. der Ergebnisse, zu denen wir im Bezug auf diesen Themen gelangt sind.

Da jeder Mensch irgendetwas zu erzählen hat, was für die meisten anderen neu ist, hoffe ich auf einige interessante Einblicke für mich und für meine Leser.

Keine Angst, ich möchte niemanden „aushorchen“ und irgendwelche intimen Details der Weltöffentlichkeit darbieten. Auch wird jeder Text vor Veröffentlichung mit dem jeweiligen Gesprächspartner abgestimmt.

Das Essen zahlen dabei beide Parteien selbst, damit erst gar keine komischen Gedanken aufkommen. ;-)

Da diese Woche fast rum ist, wird der erste Lunch Talk allerdings frühestens kommende Woche stattfinden. Jeder ist herzlich aufgerufen, sich selbst „einzuladen“ bzw. interessante Persönlichkeiten vorzuschlagen.

Bin sehr gespannt.

Related Posts

2 Responses to “Lunch Talk”

  1. I simply desired to thank you so much all over again. I am not sure the things I would’ve sorted out in the absence of those strategies contributed by you about this subject matter. It had been the fearsome circumstance in my opinion, but observing a new skilled fashion you handled it took me to cry with gladness. I’m just thankful for your guidance and wish you comprehend what a powerful job that you are providing instructing most people thru your web blog. I am certain you’ve never got to know all of us.

  2. I simply wished to appreciate you again. I’m not certain what I might have used in the absence of the type of tactics documented by you directly on my problem. It was actually a very distressing problem for me personally, nevertheless noticing the very specialised way you solved the issue forced me to cry over gladness. Now i’m thankful for this advice and thus wish you are aware of an amazing job your are getting into training the others all through a web site. Most probably you’ve never met all of us.

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <code> <em> <i> <strike> <strong>


Clicky Web Analytics