Published on Donnerstag, Februar 26th, 2009 at

Beste Geschäftsideen mit Zukunft trotz kaltem Nieselregen - mit diesem Ergebnis endete die Venture Lounge in Hamburg eindrucksvoll. Die Veranstaltung, auf der traditionell der Kontakt zwischen Startup-Unternehmen und Risikokapitalgebern geschlossen wird, zog am 25. Februar in den Räumen des KörberForums von Allen & Overy über 100 Besucher an. Unter dem Motto “Mobile Markets, Internet & Telekommunikation” luden die Gastgeber, Corporate Finance-Beratung CatCap , die Venture Capital-Gesellschaft Neuhaus Partners und das PR-Netzwerk European Marketing Communications zu dem Zusammentreffen ein.

Als Sieger aus dem Startup-Wettbewerb sind die Unternehmen barcoo, spickmich und CareerMee hervorgegangen. Die Auszeichnung für die besonders überzeugenden Startup-Ideen der Venture Lounge wird in der Branche trotz wirtschaftlich schwerer Zeiten als bestes Zeichen gewertet, Investoren für die anstehenden Finanzierungsrunden zu finden.

Die Urkunde als erster Sieger erhielt das Berliner Unternehmen barcoo. Die drei Gründer hinter der Gewinneridee verfolgen neuartige Wege zur Konsumenteninformation mit mobilen Endgeräten.

An zweiter Stelle der hanseatischen Venture Lounge platzierte sich Jugend- und Schülerplattform spickmich.de mit dem angeschlossenen Portal schulradar.de, einer Webplattform für Eltern und Schulen. Unter der URL finden sich 15.000 Schulen mit Bewertungen und bieten so bereits jetzt Eltern wertvolle Hilfe bei der Suche nach der richtigen Bildungseinrichtung für den Nachwuchs. Die Kölner spickmich GmbH ist mit beiden Projekten bereits seit Anfang 2008 im Markt.

Dritter Sieger wurde das Berliner Unternehmen CareerMee. Recruiting 2.0 für High Potentials in Unternehmen ist das Stichwort für die Gründung von Florian Behn und Benjamin Pochhammer.

Mut machte Keynote-Speaker Martin Ostermayer, Gründer von handy.de und blau.de, allen Startups. Als Ultraleichtflugzeug gestartet, sei seine Gründung blau.de heute nach dem Exit an den niederländischen Provider KPN und einem Umbau im Flug schon ein Learjet. Das Ziel, satt wie ein Jumbo-Jet in der Luft zu liegen, sei auch erreichbar. Neue Ideen sind nach Ostermayer zumindest gefragt, was auf der Hamburger Venture Lounge gut spürbar war.

Related Posts

3 Responses to “Venture Lounge Review”

  1. […] Beste Geschäftsideen mit Zukunft trotz kaltem Nieselregen - mit diesem Ergebnis endete die Venture Lounge in Hamburg eindrucksvoll. Die Veranstaltung, auf der traditionell der Kontakt zwischen Startup-Unternehmen und Risikokapitalgebern geschlossen wird, [… Weiter] […]

  2. goldenlagoononline casino application…

    distributing:collar wrinkle inhuman limitably …

  3. online automobile insure cost…

    Semite rho occasionally …

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <code> <em> <i> <strike> <strong>


Clicky Web Analytics