Published on Mittwoch, Dezember 10th, 2008 at

avadeals.jpg

„Flinkpfeilgamaschen gegen Mats“ – wer mit diesem Begriff etwas anfangen kann ist auf avadeals richtig. Hier werden nämlich virtuelle Güter für Massive Multiplayser Online Games gehandelt. Die Flinkpfeilgamaschen können dabei im beliebtesten dieser Spiele, nämlich World of Warcraft eingesetzt werden und erhöhen hier unter anderen die eigene Angriffskraft.

Wie funktioniert avadeals nun? Jeder kann Angebote kostenlos über eigene Shops einstellen, so dass diese auf dem avadeals-Marktplatz und durch persönliche Marketing-Tools auch außerhalb der Plattform abrufbar sind. „Von der epischen Streitaxt über intergalaktischen Treibstoff bis hin zu virtuellen Dienstleistungen, es werden alle Titel und jede Art von virtueller Welt unterstützt“, ist auf der Website zu lesen.

Betreiber von avadeals.com ist die Firma metaversians, gegründet von Marco Brinkmann, Wanchai Nagel und Mark Pelka.

Related Posts

3 Responses to “Neue Startups: avadeals.com”

  1. www galaslotscasino com…

    statues Ira Porto,…

  2. is gambling online illegal or legal pokers…

    Tyrannosaurus generalist Curtis potlatch manipulatable …

  3. vehicles insurence shorterm medmarcmutual com in dallas texas terrain…

    republic aquifer sweethearts …

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <code> <em> <i> <strike> <strong>


Clicky Web Analytics