Published on Dienstag, September 14th, 2010 at

cashbits.jpg

CashBits ist das erste Online-Bonusprogramm mit besonderem Fokus auf kleine und mittelständische Unternehmer im Internet, die zwar auf Kundenbindung angewiesen sind, zu den bereits existierenden Programmen aber keinen Zugang haben.

Ihnen bietet die webbasierte CashBits-Anwendung erstmalig Zugang zu einem professionellen Kundenbindungs- und Analysetool. Angeschlossene Händler profitieren von genaueren Einblicken in das Einkaufsverhalten ihrer Zielgruppe, können über neue Kommunikationsanlässe Kunden gewinnen, diese dauerhaft binden und sich von Wettbewerbern differenzieren. Endkunden sammeln CashBits, die bares Geld wert sind. Prämien gibt es nicht – stattdessen wird Bargeld auf das Konto überwiesen.

Auf der Website von CashBits ist zu lesen: „ Wir verstehen uns als erstes Web 2.0- Bonusprogramm. Das sieht man nicht nur unserer Website an, sondern spiegelt sich in unserem Kommunikationsverhalten wieder. Optisch und inhaltlich können wir uns dadurch von bestehenden Angeboten absetzen. Diese Ausrichtung macht die Bonuswelt nicht nur ein bisschen schöner, sondern bietet den CashBits-Händlern klaren Nutzen: Vielen fehlt die Zeit, sich um alle Kanäle des Internets zu kümmern. Sind sie CashBits angeschlossen, werden ihre Angebote auch über Twitter, Facebook und das CashBits-Blog einer großen Leserschaft zugänglich gemacht. Zunehmend sollen auf cashbits.de von den Nutzern erstelle Inhalte eingebunden werden.“

Gegründet wurde die CashBits GmbH & Co. KG im Mai 2010 von Moritz Corbelin (29) und Lena Sönnichsen (31), die nach mehreren Jahren Berufserfahrung in der Unternehmensberatung ihre Idee für ein neuartiges E-Commerce-Bonusprogramm in die Tat umsetzen.

Related Posts

One Response to “Neue Startups: CashBits”

  1. […] auf: HAMBURG STARTUPS CashBits ist das erste Online-Bonusprogramm mit besonderem Fokus auf kleine und mittelstän […]

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <code> <em> <i> <strike> <strong>


Clicky Web Analytics