Published on Montag, Oktober 27th, 2008 at

lg_spielerkabine_net.png

Es gibt sie noch, die guten Nachrichten, dass ein Unternehmen in ein anderes investiert. In diesem Falle beteiligt sich der Olympia-Verlag, unter anderem Herausgeber des „kicker“ Fussballmagazins, an der Sportlerplattform Spielerkabine.net.

„Der Olympia-Verlag verfügt über eine hohe Kompetenz und Reichweite im Sportbereich und ist daher ein idealer Partner, um unser Angebot weiter bekannt zu machen“, sagt Oliver Moser, Mitgründer von Spielerkabine.net, in einer Pressemitteilung.

Für den Olympia-Verlag selbst bedeutet das Engagement eine Öffnung in Richtung Amateursport: „Wir schätzen die Spielerkabine.net als eine sympathische und zukunftsträchtige Community Plattform für den Amateurfußball ein. Mit unserer Beteiligung und der Verzahnung mit der Marke kicker wollen wir das Portal nach vorne bringen und im Gegenzug unsere Präsenz im Bereich Amateurfußball ausbauen.“, so Olympia-Verlagschef Toni Schnell in derselben Meldung.

Beraten wurde das Gründerteam der Spielerkabine.net bei der Investorensuche und den Verhandlungen mit dem Olympia-Verlag von dem Hamburger Unternehmensberater Dr. Kay H. Kohlhepp.

Related Posts

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <code> <em> <i> <strike> <strong>


Clicky Web Analytics